Gemeindezentrum

Christen haben ihre Heimat nicht in Häusern, sondern im Himmel. Und Gemeinde braucht kein Gebäude, Gemeinde besteht aus Beziehungen. Trotzdem: Ohne unsere Basis – unser Gemeindezentrum – wären wir nicht die Gemeinde, die wir sind. Darum stellen wir dir hier dieses Gemeindezentrum in der Königstr. 87 vor, in dem unsere Gemeinde seit den 50er Jahren feiert, lacht, singt, liebt und betet. Du bist bei uns herzlich willkommen!


Ja, man sieht unserem Gebäude an, dass es schon fast 70 Jahre hier steht – aber wenn du reinkommst, entdeckst du schnell, dass mit der Zeit auch viel passiert ist!


Wir begrüßen unsere Gäste im vor wenigen Jahren komplett renovierten, lichtdurchfluteten Foyer, bevor es zum Gottesdienst in den 1997 erbauten Kirchenraum geht.

   
Das Besondere an unserem Kirchenraum ist die Ausrichtung auf Gemeinschaft: Die Mitte bildet der Abendmahlstisch, um den sich die Sitzgruppen bilden. Wir können uns in unseren Gottesdiensten gegenseitig sehen und anlachen – und das tun wir auch!


Nach dem Gottesdienst setzen wir unsere Gemeinschaft beim Kirchenkaffee fort. Der Gemeindesaal wurde in den 70er Jahren als Anbau errichtet und fasst bestuhlt und an Tischen bis zu 80 Menschen.

   
In den unteren Räumen gibt es viel Platz zum Spielen und Toben für Kinder. Und hinter dem Gebäude befindet sich ein großer Parkplatz, damit möglichst alle Besucher entspannt ankommen können.
Wie sieht’s aus? Kommst du mal vorbei und machst dir selbst ein Bild? Wir freuen uns auf dich!